Essentho

 
Essentho

St.Antonius von Padua, kath.

1706 Unbekannt, II/14


Die Orgel wurde ursprünglich für die St.Magnuskirche in Niedermarsberg erbaut.
Der Erbauer war möglicherweise Johann Jacob John aus Einbeck.

Im Zuge des Neubaus der Kirche in Niedermarsberg wurde die Orgel
1859 nach Essentho verkauft.

1898 Neubau durch Franz Eggert, Paderborn, im alten Gehäuse, II/12, auf Kegelladen.


1990
Neubau durch Siegfried Sauer, Ottbergen, im alten Gehäuse.
Neues Pedalgehäuse.

 
I. Manual II. Manual Pedal
Prinzipal
Rohrflöte
Gedackt
Oktav
Flöte
Quinte
Oktav
Terz
Mixtur 4-5f
Trompete

Tremulant
8
8
8
4
4
2 2/3
2
1 3/5
1 1/3
8
Rohrflöte
Gedackt
Oktav
Flöte
Quinte
Oktav
Terz

Tremulant
8
8
4
4
2 2/3
2
1 3/5
Subbaß
Offenbaß
Choralbaß
Fagott
16
8
4
16
10 (Wechselschleife) 4