... leider noch kein Foto

 
Reelkirchen

Reformierte Kirche

1865 Conrad Carl August Randebrock, Paderborn
1876 Ernst Klaßmeier, Kirchheide

1970 Steinmann, Vlotho, IIP/17


Mittelalterliche Dorfkirche aus der 1.Hälfte des  13.Jahrhunderts. Sehenswert auch in der Nähe die "1000-jährige" Linde.

1592 ist ein erster Orgelbau mit I/7 erwähnt

1869 Neubau durch August Randebrock, Paderborn mit mechanischen Schleifladen

1880 Versetzung von der West- auf die Südempore

1970 Ankauf der 1876
von Ernst Klaßmeier, Kirchheide, als Opus 6 gebauten Orgel für die reformierte Kirche in Augustdorf.
Überarbeitung der Manual-Zwillingslade, Aufstellung des Klaßmeier-Pfeifenwerks und Intonation durch Steinmann, Vlotho. Erweiterung der Pedallade Randebrocks und Aufstellung hinter dem Hauptgehäuse.

Die Mixtur ist neu von Steinmann, der Choralbaß 4 von Randebrock
.
 

 
I. Manual II. Manual Pedal
Bordun ab c
Prinzipal
Hohlflöte
Gedackt
Oktave
Hohlflöte
Quinte
Sesquialter ab g
Waldflöte
Mixtur 3f
 
16
8
8
8
4
4
2 2/3
2f
2
 
 








s
Flöte
Gambe
Oktave
Flöte

8
8
4
4
Subbaß
Oktavbaß
Choralbaß
16
8
4
 

r
10 4 3
s = Steinmann 1970
r = Randebrock 1869
Rest Klaßmeier 1876